Matt oder glänzend, hell oder dunkel, Grün oder Lila – dank der Riesenauswahl an Lidschatten können wir uns jeden Tag neu erfinden. Wiederrum ist es nicht immer einfach die passende Lidschattenpalette zu finden. Wir aber wissen, worauf du beim Kauf achten solltest.

Mittlerweile hat jede Beautymarke seine eigenen Lidschattenpaletten und sie reichen von zwei bis 180 Farben und wahrscheinlich mehr. Einige Lidschattenpaletten haben unter Beautyblogger schon richtige Hypes ausgelöst, wie die Naked Palette von Urban Decay. Die ich persönlich übrigens auch sehr gerne mag. Mein Liebling zurzeit aber ist die «Oh So Special»-Palette von Sleek Makeup. Die Rosatöne und die Mischung von matt und glänzend gefällt mir super.

Auf der Suche nach der passenden Lidschattenpalette für mich, habe ich mir folgende Fragen gestellt.

Matt oder glänzend?

Was bevorzugst du? Glänzende und Metallic-Lidschatten setzen glamouröse Akzente und bringen Augen zum Leuchten. Matte Lidschatten fallen nicht ganz so auf und sind somit perfekt fürs Büro. Ich mag es, wenn eine Palette matte, wie auch glänzende Lidschatten enthält. So kann ich je nach Lust und Laune variieren. Aber ich habe auch Freundinnen, die nur matte Farben benutzen.

lidschatten palette finden text 3

Hell oder dunkel?

Es spricht für sich, dass dunkle Lidschatten mehr auffallen als helle. Wie bei glänzend und matt, sorgen auch hier dunklere Farben für einen intensiveren Augenausdruck, während die hellen Töne dezenter und sanfter wirken. Es gibt Paletten mit mehrheitlich dunklen Farben, die sich perfekt zur Partynächte eignen. Oder solche mit helleren Lidschatten für den Alltag. Willst du aber auf nichts verzichten, kannst du eine Lidschattenpalette wählen, wie die «Oh So Special», die von beiden Tönen ungefähr gleich viel enthalten.

Was ist deine Augenfarbe?

Ich finde, die Augenfarbe kann ein guter Anhaltspunkt bei der Suche nach der perfekten Lidschattenpalette sein. Jedoch würde ich mich nicht zu sehr darauf versteifen. Denn wie immer gilt auch hier: Ausnahmen bestätigen die Regeln. Deshalb würde ich Farben ausprobieren, bevor ihr sie ganz aus eurem Badezimmerschrank verbannt.

Braune Augen: Frauen mit braunen Augen steht fast alles. Vor allem Grün- und Blautöne betonen die Augen. Diese Farben stehen dir ebenfalls: Beerentöne, Grau, Gold, Silber, Pflaumentöne, Rosé und auch Brauntöne, sofern sich diese stark genug von deiner Augenfarbe unterscheiden.

Blaue Augen: Wer seine Augen besonders leuchten lassen möchte, greift zu Orange- und Goldtönen. Aber auch Rosa und Koralle lassen blaue Augen leuchten. Diese Farben sehen ebenfalls gut aus: Apricot, Braun- und Beige-Töne, Bronze, Grau und Schwarz. Blaue und grüne Lidschatten können deinen Blick hingegen trüb wirken lassen.

Grüne Augen: Pflaumentöne und Pink lassen grüne Augen besonders strahlen. Diese Farben kannst du auch gut verwenden: Rosa, Grau, Braun- und Beigetöne, Lila und Rotbraun. Blaue und grüne Lidschatten hingegen können bei deinen Augen unharmonisch wirken.

lidschatten palette finden text 2

Welche Farben wirst du auch wirklich nutzen?

Es bringt nichts, wenn du dir eine Lidschattenpalette mit 80 Farben kaufst und dann nur 9 davon regelmässig benutzt. Schau dir die einzelnen Farben der Palette genau an und frag dich: Gefällt mir diese Farbe? Kann ich mir vorstellen, diese zu benutzen? Natürlich gibt es die eine oder andere Farbe, die du mehr nutzt als die andere. Aber diese Frage hat mich schon vom dem einen oder anderen Fehlkauf bewahrt.

Wofür brauchst du die Lidschattenpalette?

Suchst du eine umfangreiche Palette, die du vor allem Zuhause benutzt? Oder eine, die du in die Handtasche packen kannst, um dich nach der Arbeit aufzufrischen? Denn je nach dem solltest du auf verschieden Sachen achten. Willst du sie in die Handtasche nehmen, sollte dich Lidschattenpalette nicht zu gross und schwer sein. Zudem sollte ein Lidschattenpinsel Platz haben und ein Spiegel integriert sein. Brauchst du die Lidschatten aber nur für Zuhause, dann darf die Palette ruhig einiges grösser sein.

Tipp zum Schluss: Erfahrungsberichte lesen

Hast du dich für eine Lidschattenpalette entschieden, lohnt es sich oftmals Erfahrungsberichte von Bloggern im Internet zu lesen. Was du vor dem Kauf nämlich nicht selbst beurteilen kannst, ist zum Beispiel die Haltbarkeit der Farben. Oder ob die Lidschatten beim Auftragen krümeln. Besonders vor einer Investition in eine etwas teurere Palette ist das sehr zu empfehlen.

In freundlicher Zusammenarbeit mit siroop.ch

 

 

 

You may also like:

The following two tabs change content below.
Michelle Feer

Michelle Feer

Steht auf Hosenanzüge an Frauen, Kitesurfing, Bomberjacken und Panda-Babys, könnte sich ausschliesslich von Thai-Curry, Sushi und Yogurette ernähren, leidet unter chronischem Fernweh.
Michelle Feer

Neueste Artikel von Michelle Feer (alle ansehen)