Neu präsentieren wir Stadtkinder euch jeden Monat Produkte, die uns die letzten Wochen überzeugt haben. Vom Duft eines Spaziergangs am Meer über knallige Lippen bis zu Music to go.

feb fav radio2_copyRadio Touring S

Der Touring S von Geneva Lab ist DAB+ Radio und Bluetooth Speaker in einem. Geneva Lab, die Firma mit Sitz in der Schweiz, ist schon seit längerem für seine Bluetooth-Lautsprecher bekannt und ich muss sagen: Die Klangqualität hat mich überzeugt! Zudem kommt der Touring S im coolen Retro-Look mit Aluminiumgehäuse und Lederverkleidung. Und durch die 20 Stunden Akkulaufzeit kann ich den Radio überallhin mitnehmen.

 

feb fav jelly pack_copyJ.One Jelly Pack

Aus dem Jelly Pack von J.One wurde ich zu Beginn nicht ganz schlau. Ich wusste nicht ob dieses Produkt jetzt Hautcreme, Primer oder Maske ist. Bis ich den tollen Beitrag auf The Curated Skin gelesen habe. Jelly Pack ist ein Beautyprodukt aus Südkorea und soll feine Linien im Gesicht glätten und Poren vermindern. Kurz gesagt: Jelly Pack ist eine Gesichtsmaske, die die Haut innerhalb von 15 Minuten völlig absorbiert und nicht mehr abgewaschen werden muss. Ich fand den Effekt toll und meine Haut fühlte sich richtig geschmeidig an. Zudem dient das Jelly Pack auch als Makeup-Primer. Ich werde es auf jeden Fall noch weiter testen.

 

lippenstift kussfest cailyn 1Cailyn Pure Lust Lipstick Pencil

Passend zum Valentinstag habe ich mit verschiedenen Lippenstiften den Kusstest gewagt (den Artikel findet ihr hier). Und der Pure Lust Lipstick Pencil von Cailyn war mein absoluter Liebling. Der Lippenstift ist unglaublich stark pigmentiert und hat ein mattes Finish. Ich gebe zu, die Farbe “Plum” ist sehr knallig und nicht jedermanns Sache. Aber zum Glück gibt es ihn in verschiedenen Farben. Nach dem Küssen sahen meine Lippen übrigens immer noch wie frisch geschminkt aus. 😉

 

feb fav sudio_copyKopfhörer Vasa Blå von Sudio Sweden

Sudio Sweden schickte mir das Modell Vasa Blå zum Testen zu und ich muss sagen, dass ich von den Bluetooth-Kopfhörern richtig angetan bin. Zuerst einmal gefällt mir das schicke Design mit den rosegoldenen Details super gut. Dadurch, dass meine Musik per Bluetooth übertragen wird, fällt auch das nervige Verbindungskabel zum Handy weg. Wenn ich die Kopfhörer mal nicht brauche, kann ich diese in die Hülle versorgen: So werden sie in meiner Handtasche nicht schmutzig und gehen nicht kaputt.

 

feb fav maison margiela_copyBeach Walk – Eau de Toilette

Ich tue mich unheimlich schwer mit Parfums. Zuhause habe ich nur eine Handvoll Flakons, denn ich mag nur sehr wenige Düfte. Ein Duft, den ich diese Woche entdeckt habe, ist “Beach Walk” von Maison Margiela. Gemäss Beschreibung riecht das Eau de Toilette nach Bergamotte, Zitrone, rosa Pfeffer und Ylang Ylang. Und ich habe endlich einen passenden Duft mehr in meiner kleinen Sammlung.

 

 

*PR Samples

 

 

You may also like:

The following two tabs change content below.